Abriss und Neubau der Staatlichen Berufsschule Fürstenfeldbruck mit Werkstätten für die FOS

Fürstenfeldbruck / 2018 (BA1) / 2020 (BA2)

Alles unter einem Dach!

Die ursprünglich auf mehrere Gebäude verteilten Fachbereiche der Berufsschule werden in einem Haus zusammengeführt.

Der kompakte Neubau für die über 2000 Berufsschüler und 85 Lehrkräfte besteht aus drei Kuben, die im Grundriss zueinander versetzt angeordnet sind. Die Werkstätten und Unterrichtsräume gruppieren sich um Innenhöfe, die viel natürliches Licht ins Gebäude bringen. Nach aussen hin präsentiert sich die neue Schule mit einer fein nuancierten Klinkerfassade in hellen Beigetönen.

Fotografie: Anne Kaiser

Bauherr:
Landratsamt Fürstenfeldbruck

BGF:
12.070 m²

LPH:
1-9

Fertigstellung BA I:
2018

Fertigstellung BA II:
2020

  • 2014
    Zuschlag Verhandlungsverfahren